Über Uns - Interview mit dem Berglöwen

Philipp "Pippo" Loicht: MMA (Mixed Martial Arts)- Kämpfer und Jungunternehmer. Wie passt das zusammen?

 

Philipp Loicht

Naja, das passt von dem her gut zusammen, da man für das eine, sowohl auch für das andere wichtige Atribute mitbringen muss, um erfolgreich zu sein. Mut, Durchhaltevermögen und vor allem die Bereitschaft alles dafür zu geben, um sich stetig zu verbessern, zählen für mich zu den Eigenschaften, die einem in beiden Bereichen stark abverlangt werden.

Ich habe rund 15 Jahre bei BioKing Vollzeit gearbeitet und sehr viel über die Bio-Lebensmittelbranche gelernt. Das war eine gute Ausbildung, denn in einem kleinen Familienunternehmen muss man überall mit anpacken. Nach der Arbeit habe ich 2 Stunden trainiert - und das 6 Tage die Woche, weil man bei meinem Kampfsport nicht nur die Techniken, sondern enorm viel Kraft, Ausdauer und einen gezielten Muskelaufbau braucht. Daher ist die optimale Eiweiß- und Vitalstoffversorgung so ein wichtiges Thema.


Um als Leistungssportler Erfolg zu haben, braucht man viel Disziplin und das hilft mir jetzt auch als Jungunternehmer, die täglichen Herausforderungen anzunehmen. Das ist nicht leicht, aber ich werde von meiner Familie, meinem Team und meinen Freunden sehr unterstützt - und für eine gute Sache zu arbeiten, motiviert.

Wie kam es zur Entwicklung von Berglöwe?


 Als ich vor 20 Jahren angefangen habe Kampfsport zu trainieren, gab es nur Proteinshakes mit synthetischen Zusatzstoffen, die extrem künstlich geschmeckt haben und Nebenwirkungen, wie Verdauungsprobleme, Magenschmerzen, Blähungen, Akne und Unverträglichkeiten verursacht haben.
Das waren meine ersten Erfahrungen. Aber die Not macht erfinderisch. Und so begann ich zu suchen.

Heute weiß ich, dass synthetische Zusatzstoffe nur unter großem Energieaufwand ausgeschieden werden können, kaum verwertbar sind und den Organismus belasten. Das ist kontraproduktiv.


Ich bin froh über meinen Weg, denn ich konnte während der vielen Wettkampfvorbereitungen die für mich optimalen Nährstoffe für Aufbau und Regeneration testen. Vor meinem Titelkampf hab ich gesehen: es funktioniert!

 

Wofür steht Berglöwe?


Berglöwe steht für „Energy from Nature": also Naturprodukte aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildwuchs in Premiumqualität für Menschen, die Müll in ihrer Nahrung vermeiden wollen und denen ihre Gesundheit etwas wert ist.
Eine positive Denkweise, vollwertige Ernährung und ausreichend Bewegung sind für mich die Grundpfeiler für einen gesunden Lifestyle, hinter dem ich mit Berglöwe zu 100 % stehe. Das möchte ich auch so weitergeben.

 

Welche Produkte hat Berglöwe?


 
Berglöwe bietet Produkte an, die wertvolle Nährstoffe liefern und die ich auch selbst verwende. Vorerst gibt es Proteine, Müslis und Vitalstoffe.
 

Die Proteine sind natürlich für Sportler und alle die Besonderes leisten müssen, denn Regeneration steht für mich an oberster Stelle. Für Menschen, die sich zielgerichtet ernähren wollen. Zur Gewichtskontrolle, als Mahlzeitersatz und bei einer Low-Carb-Ernährung sind Bio Proteinshakes ebenfalls empfehlenswert.


Die Müslis sind eine ausgewogene Getreidemahlzeit mit einer sehr hohen Nährstoffdichte und eignen sich als Frühstück, für eine Zwischenmahlzeit oder nach dem Training.


Vitalstoffe, wie Vitamine und Antioxidantien schützen vor beschleunigter Zellalterung und unterstützen den Aufbau und Erhalt des Immunsystems. Sie gehören für mich mittlerweile zu meinen "Essentials" , welche in meinem herausfordernden Alttag nicht mehr fehlen dürfen.

Für wen sind Berglöwe Naturprodukte sinnvoll?


Im Prinzip für alle, die fit bleiben und daher ihren Körper mit hochwertigen Nährstoffen versorgen wollen. Das sind Sportbegeisterte und Athleten, genauso wie Kinder im Wachstum, Studenten, aber auch Schwangere, Mütter in der Stillzeit und Menschen nach Krankheiten. Denn in besonderen Lebenssituationen ist jedenfalls der Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen beträchtlich erhöht, sodass er oft durch die tägliche Nahrungszufuhr allein nicht mehr gedeckt werden kann.